Antrag der AfD-Fraktion:

Kindertagesstätten ab 1. Juni 2020 wieder in einen regulären Betrieb übergehen lassen
Beschluss: Die Stadt Hennigsdorf lässt die Kindertagesstätten am 1. Juni 2020 wieder in einen regulären Betrieb übergehen.
Begründung
Der Landkreis MOL weicht von den Vorgaben der Landesregierung Brandenburg ab und öffnet die Kitas bereits ab 25. Mai für alle Kinder. Gemäß dem dortigen stellvertretenden Landrat und zuständigen Fachbereichsleiter Friedemann Hanke (CDU) sei – angesichts der Infektionszahlen – etwas anderes nicht mehr vermittelbar.
Das gilt auch für die Situation in der Stadt Hennigsdorf.

Hennigsdorf, 24.05.2020
gez. Dr. Dietmar Buchberger

Fraktionsvorsitzender AfD-Fraktion in der SVV Hennigsdorf